Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Betroffenenrechte

Die Universität Graz legt sehr großen Wert auf den Schutz personenbezogener Daten und wahrt die Rechte der betroffenen Personen.

Betroffenen Personen, das können BewerberInnen, MitarbeiterInnen, Studierende, externe Lehrende, ProbandInnen, AbsolventInnen, VeranstaltungsbesucherInnen etc. der Universität Graz sein, stehen nach der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verschiedene Rechte zu.

Zu diesen Rechten gehört das Recht auf Auskunft (Art 15 DS-GVO), Recht auf Berichtigung (Art 16 DS-GVO), Recht auf Löschung (Art 17 DS-GVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DS-GVO), Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DS-GVO) und das Recht auf Widerspruch (Art 21 DS-GVO).

Sie können Ihre Rechte in schriftlicher Form per E-Mail oder postalisch an die jeweiligen Kontaktdaten in den Datenschutzerklärungen geltend machen.

Recht auf Auskunft

Ein Auskunftsersuchen richten Sie bitte schriftlich per E-Mail an datenschutz(at)uni-graz.at oder postalisch an die folgende Adresse:

Universität Graz
z.H. Datenschutzbeauftragte
Universitätsplatz 3
8010 Graz  

 

Unterstützen Sie uns dabei Ihr Auskunftsersuchen zeitgerecht zu erledigen und teilen Sie uns im Auskunftsersuchen bitte folgendes mit:

  • den vollständigen Namen und Adresse
  • in welchem Zusammenhang das Auskunftsersuchen steht (zB Bewerbungsverfahren, MitarbeiterIn, StudentIn, ProbandIn etc) und
  • den Umfang der Auskunftserteilung: Soll sich die Auskunft auf alle gespeicherten personenbezogenen Daten oder nur auf personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit einem bestimmten Ereignis erhoben wurden, erstrecken.

Um sicherzustellen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht unbefugten Dritten zugänglich machen, verlangen wir fallweise einen Beweis Ihrer Identität (in diesem Fall erhalten Sie von uns eine gesonderte Information zum weiteren Vorgehen), sofern Sie Ihr Auskunftsersuchen nicht ohnedies digital signiert haben (digitale Signatur gem Art 25 eIDAS-VO).

Wir weisen darauf hin, dass Ihr Recht auf Auskunft durch Rechte Dritter (Art 15 Abs 4 DS-GVO) oder Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse (§ 4 Abs 6 DSG) eingeschränkt sein kann.

Kontakt

Datenschutzbeauftragte der Universität Graz
Universitätsplatz 3, 8010 Graz Büro: Elisabethstraße 27/2, 8010 Graz
Mag. Dr. Birgit Strauß-Koscher Telefon:+43 (0)316 380 - 2139

Web:datenschutz.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.