Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Veranstaltungen & Workshops

Eine wesentliche Aufgabe der Verantwortlichen ist die Sensibilisierung und Schulung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Hinblick auf die Verarbeitung und den Umgang mit personenbezogenen Daten.

Die Datenschutzbeauftragte übernimmt die Koordination und teilweise auch Durchführung diverser Veranstaltungen. Neben einer allgemeinen Einführung wird in diesen Veranstaltungen auf konkrete Fragestellungen im Zusammenhang mit der Umsetzung der DS-GVO eingegangen.

 

 

Schulungen an der Universität Graz

Sie können an Präsenzschulungen oder an einer moodle-Videoschulung teilnehmen.

 

Übersicht und Informationen zu den Veranstaltungen (Intranet - nur für Bedienstete)


DSGVO Schulung - iMoox

Seit 1. Mai 2018 steht auch eine Online-Schulung der IG-Datenschutz (das ist eine Interessensgemeinschaft von ca. 70 Organisationen – Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen) zur Verfügung.

Dieser Online-Kurs besteht aus 9 Lektionen und bietet Transkriptionen der einzelnen Module in deutscher und englischer Sprache an. Zudem wird die Schulung mit englischen Untertiteln angeboten.

Diese Online-Schulung ist insbesondere für all jene von Interesse, die organisationsübergreifend tätig sind. Diese Personen können sich nach Absolvierung der Schulung eine Teilnahmebestätigung (nähere Informationen dazu im Kurs selbst) ausdrucken, die als Nachweis der datenschutzrechtlichen Schulung bei allen teilnehmenden Organisationen anerkannt wird.

Zur Videoschulung:
https://imoox.at/course/dsgvomooc

Eine Anleitung zur iMoox-Schulung finden Sie im Intranet.

Kontakt

Datenschutzbeauftragte der Universität Graz
Universitätsplatz 3, 8010 Graz Büro: Elisabethstraße 27/2, 8010 Graz
Mag. Dr. Birgit Strauß-Koscher Telefon:+43 (0)316 380 - 2139

Web:datenschutz.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.