Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Aufgaben

Datenschutz bedeutet nicht die Daten, sondern die natürlichen Personen bei der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Es geht also um den Schutz der Privatsphäre der betroffenen Personen.

Mit der ab 25. Mai 2018 anwendbaren Datenschutz-Grundverordnung ergeben sich für die Universität Graz einige Änderungen, wozu unter anderen die Bestellung einer/s Datenschutzbeauftragten gehört.

Die Uni Graz ist als erste Universität Österreichs ihrer Verpflichtung zur Bestellung einer Datenschutzbeauftragten nachgekommen.

 

Nähere Informationen zu den Aufgaben finden Sie im Intranet der Universität Graz (nur für Bedienstete).

Kontakt

Datenschutzbeauftragte der Universität Graz
Universitätsplatz 3, 8010 Graz Büro: Elisabethstraße 27/2, 8010 Graz
Mag. Dr. Birgit Strauß-Koscher Telefon:+43 (0)316 380 - 2139

Web:datenschutz.uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.